MT

...ist eine spezielle Form der Untersuchung und Behandlung bei Störungen der Muskel-, Gelenk- und Nervenfunktion und Schmerzen. Mithilfe der MT können sowohl akute sowie auch chronische Beschwerden therapiert und gelindert werden. Durch therapeutische Handgriffe und/oder passive wiederholte Bewegungen wird Mobilisation gefördert und wieder hervorgerufen.

Anwendungsgebiete

  • Kopfschmerz
  • Schulter- Nacken- Beschwerden und Probleme der Halswirbelsäule
  • Kiefergelenkstörungen
  • Rückenschmerzen und Bandscheibenbeschwerden
  • Folgen der Abnutzungserscheinungen von Gelenken ( Arthrose)
  • Schmerzen und Probleme nach Sehnen- und Bänderriss
  • Schmerzen bei Entzündungen und Verletzungen von Sehnen und Gelenken
  • Muskel- und Nervenproblemen z.B. Ischias, Tennisellenbogen
  • Beschwerden und Bewegungseinschränkungen nach Knochenbrüchen
  • U.v.a.